Heidi Baker

heidi.jpg

Heidi’s greatest passion is to live in the manifest presence of God and to carry His glory, presence, and love to a lost and dying world. She longs to see others laying their lives down for the sake of the Gospel and coming home to the Father’s love. Rolland and Heidi Baker founded Iris Ministry, now Iris Global, in 1980. In 1995 they were called to the poorest country in the world at the time, Mozambique, and faced an extreme test of the Gospel.. They began by pouring out their lives among abandoned street children. As the Holy Spirit moved miraculously in many ways, a revival movement spread to adults, pastors, churches, and then throughout the bush, all across Mozambique's ten provinces. Heidi is now "Mama Aida" to thousands of children, and oversees a broad holistic ministry that includes Bible schools, medical clinics, church-based orphan care, well drilling, primary schools, evangelistic industries, cottage farms, widow’s programs, and healing outreaches in remote villages that includes a network of hundreds of churches. She earned her BA, MA degrees from S.C.C., Vanguard University, and her PhD from Kings College, University of London. She is calling for a passionate tribe of believers who will pour out their lives for Love's sake and bring all children of all ages home to the Father's embrace!

www.irismin.org

John Bevere

johnbevere (2).jpg

John Bevere and his wife Lisa are the founders of Messenger International. A minister and best-selling author, John delivers messages of uncompromising truth with boldness and passion. His desire is to support the local church and resource leaders regardless of location, language, or financial position. To this end, his resources have been translated into over 100 languages, and millions of copies have been given to pastors and leaders worldwide.

When he’s home, John tries to convince Lisa to take up golf and spends time with his four sons, daughters-in-law, and grandbabies.

www.messengerinternational.org

Kardinal Schönborn

Scho_nborn.jpg

Christoph Kardinal Schönborn (*1945) ist seit 1995 Erzbischof von Wien und eine gewichtige Stimme der Katholischen Weltkirche. Er ist ein Brückenbauer im Dienste der Einheit unter Christen: Seit seiner Zeit als junger Dominikaner hat er überkonfessionelle Begegnung und Freundschaft gepflegt, ist von der charismatischen Erneuerung mit geprägt und gleichermaßen mit der Theologie und Spiritualität der christlichen Ostkirchen vertraut. Er hat den Versöhnungsprozess zwischen den historischen Kirchen und den Freikirchen in Österreich maßgeblich gefördert. In der Erzdiözese Wien fördert er seit etlichen Jahren aktiv eine neue Auseinandersetzung mit Jüngerschaft und Mission, um mehr Menschen für Christus zu begeistern.

https://twitter.com/kardinalwien

Dr. Gudrun Kugler

NAbg. GR MMag. Dr. Gudrun Kugler, Mts

geboren 1976, ist Magister des Rechts und des Frauenrechts, Doktor des Internationalen Rechts und Master der Theologischen Studien zu Ehe und Familie.

Von 2001 bis 2004 war sie als Vorsitzende der Weltjugendallianz-Europa (www.wya.net ) in Brüssel und New York City tätig. Seit Jänner 2005 ist sie Gründungspartnerin der Kairos-Consulting für Non-Profit-Initativen in Wien (www.kairos-pr.com). Seit 2008 unterrichtet sie als Adjunct Professor am Internationalen Theologischen Institut (www.iti.ac.at).

In ihrem Verantwortungsbereich liegen unter anderem die katholische Heiratsvermittlung www.kathtreff.org. Bis 2015 leitete sie das europäische Dokumentationsarchiv der Intoleranz gegen Christen www.intoleranceagainstchristians.eu . Für das Dokumentationsarchiv war Kugler bei der OSZE engagiert und von 2010 bis 2012 gewähltes Mitglied des FRP Advisory Panels der EU-Grundrechteagentur.

Für das Wiener Dr. Karl-Kummer-Institut gründete und leitete sie die ‚Jugendakademie’ (www.kummer-institut.at) - einen politischen Trainingslehrgang für junge Erwachsene.

Gudrun Kugler führte 2015 einen erfolgreichen Vorzugsstimmenwahlkampf für den Wiener Gemeinderat, wo sie die Agenden für europäische und internationale Angelegenheiten, Menschenrechte, Integration und Flüchtlingsfragen innehielt.

Im Oktober 2017 wurde sie per Direktmandat in den österreichischen Nationalrat gewählt. Sie ist aktuell die Menschenrechtssprecherin des ÖVP-Klubs im Parlament.

Sie publizierte mehrere Berichte und Beiträge in verschiedenen Büchern und gab folgende Publikationen selbst heraus: "Hat Gott auch einen Plan für mich" (April 2009) http://www.kairos-pr.com/publications/unterwegs-zum-du.html, "Europa der Grundrechte?" (Februar 2003, ISBN 3-932829-61-1), "Helden der Menschenwürde" (September 2003, ISBN 3-932829-75-1), den Sammelband "Entdeckung der Freundschaft" (Herder, Februar 2010), "Exiting a Dead End Road. A GPS for Christians in Public Discourse" (Kairos Publications, 2011) http://www.kairos-pr.com/publications.html und "Niemand ist eine Insel. Wie man den Partner fürs Leben findet" (Pattloch, April 2012). https://www.kathtreff.org/blog/niemand-ist-eine-insel/ Ebenso konnte sie "Von Ehe und von Einsamkeit", ein Klassiker von Ida Görres https://www.kathtreff.org/blog/ida-friederike-goerres/ neu auflegen und in mehrere Sprachen übersetzen lassen.

Gudrun Kugler bloggt für christliche Singles auf www.kathtreff.org/blog insbesondere zu den Themen: Christ sucht Christ, Singletreff, Singlebörse, Single leben und katholische Partnersuche.

Gudrun Kugler wurde für ihre Dissertation mit dem Leopold-Kunschak-Preis (http://de.wikipedia.org/wiki/Leopold-Kunschak-Preis), ihre Arbeit in Brüssel mit dem Preis der Stiftung „Ja zum Leben“ ausgezeichnet.

Gudrun Kugler ist verheiratet und hat vier Kinder.

www.gudrunkugler.at

Johannes Hartl

johannes2.jpg

Johannes Hartls Herz brennt dafür, die Faszination und Schönheit und Gottes auf mitreißende Art und Weise zu kommunizieren. Der promovierte katholische Theologe wurde 1979 geboren und studierte Germanistik und Philosophie, bevor er mit seiner Frau 2005 das Gebetshaus Augsburg gründete, in dem seit 2011 Tag und Nacht das Gebet nicht mehr verstummen und zu dessen Veranstaltungen Tausende Besucher kommen.

Er ist Autor zahlreicher Bücher und international gefragter Konferenzredner, der es versteht, geistlichem Tiefgang mit Humor, Intellekt und hoher Praxisrelevanz zu verbinden.

Johannes lebt mit seiner Frau Jutta und ihren vier Kindern in Augsburg.

www.johanneshartl.org

Philipp Schmerold

philip.jpg

Philipp J. Schmerold war als Jugendlicher tief in der rechtsradikalen Szene und sein Leben war von Hass und Gewalt geprägt, bevor er durch die Liebe Gottes eine tiefe Transformation erlebte; Jesus ihn auf übernatürliche Weise wiederherstellte und ihn zum Predigen berief. Die Leidenschaft seines Lebens ist es, ein Freund Gottes zu sein, und Ihn bekannt zu machen. Philipp liebt es, sein Leben übernatürlich zu leben - egal ob er zu einer einzigen Person auf der Straße, oder zu Zehntausenden predigt - dabei dient er in einem stark prophetischen Geist sowie in einer Salbung für Wunder und Massenbekehrungen.

Er ist der Gründer von Global Kingdom Mission, einem Dienst der sich der Endzeit-Ernte widmet, indem Gläubige trainiert und zugerüstet werden, durch strategische Missionsarbeit in den Nationen, große Zeichen- und Wunderkampagnen, sowie Pionier-Gemeindegründungen. Er ist ein Absolvent der Bethel School of Supernatural Ministry in Redding, Kalifornien, ist ordinierter Pastor und wohnt derzeit in Österreich.

"Be imitators of God, as beloved children, and walk in love, just as Jesus loves us.“

www.gkmission.org